Best Camera Ever! Teil 1

Gerade als Anfänger fühlt man sich etwas überfordert bei der Frage, was für eine Kamera man gerne möchte. Das Angebot ist riesig, und jährlich werden neue Modelle auf den Markt geworfen. Und dann steht man vor den Regalen und weiss nicht weiter.

Es wird auch nicht besser, wenn man anfängt, Testergebnisse im Internet (oder Zeitschriften) anzusehen. Da könnte dann in etwa stehen, dass Kamera A in der Ausstattung 94,3% erreicht, im Handling jedoch nur 85,6%, dafür in der Bildqualität jedoch 90,1 % erreicht. Kamera B erreicht in der Ausstattung gerade mal 87, 6%, im Handling 82,5% und in der Bildqualität 94,4%. Aha!

Dass es sich bei beiden Kameras um gute bis sehr gute Kameras handelt liest man bestenfalls zwischen den Zeilen. Was mich jedoch immer wieder stutzig macht, ist das völlige Ausbleiben von ausreichend oder mangelhaft bewerteten Kameras. Oder anders ausgedrückt: Was bedeutet nun eine Wertung von 85% wirklich? Und wie soll man 73% interpretieren? Um beim obigen Beispiel zu bleiben, könnte der interessierte Leser vielleicht den Rückschluss ziehen, dass Kamera B für ihn die beste Kamera ist, weil die Bildqualität besser ist. Tja, dumm nur, dass die beiden Eigenschaften (Ausstattung und Handling) schlechter sind. Das könnte nämlich bedeuten, dass vielleicht der Akku bereits nach 200 Bildern schlapp macht. Oder das Objektiv nicht ganz so lichtstart ist.

Somit geben solche Testergebnisse eher wider, wo die Stärken eines Kameramodells liegen. Doch beantworten solche Tests nicht, welche Kamera die Beste ist. Die gibt es ohnehin nicht. Sie heisst nicht Leica, auch nicht Hasselblad, Nikon, Canon, Sony, Phaseone, Pentax oder wie auch immer… Jede Kamera, die ich je in der Hand hatte, beeindruckte mich mit ihren Stärken und nervte mich mit ihren Schwächen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s